Monika EbnerUncategorized

Die 5 Farben der Ernährung

Was verbirgt sich hinter den Farben unserer Ernährung?  

Obst und Gemüse spielen eine wichtige Rolle in unserer täglichen Ernährung. Oft werden wir angehalten, mehr davon zu essen, aber warum ist das so? 

INNERE WERTE
Gemüse und Obst sind reich an Vitaminen

Monika EbnerUncategorized

THEKENGESCHICHTEN

Unsere Lebensmittel sind wertvoll, viel zu viel an verdorbener Ware wird in Haushalten und auch im Lebensmittelhandel
weggeschmissen! Schlechte und unsachgemäße Lagerung ist oft der Grund für die vorzeitige Entsorgung vieler Produkte.
Dem wollen wir hier etwas vorbeugen.

Monika EbnerUncategorized

Besuch am Set – Hinter den Kulissen beim Fotoshooting

NTSCHEIDUNGSFREUDIG
Wer schafft es auf die Cover unserer diesjährigen Kataloge? Diese Frage hatte in gewissem Sinne für uns eine doppelte Bedeutung, denn sie bezieht sich sowohl auf das Model als auch auf die Produkte die wir auf den Titelseiten unserer 3 Kataloge abbilden wollen.
Die Auswahl der Produkte ist im Vorfeld der Produktion relativ rasch getroffen. Unser Geschäftsführer Roland und Evelyn, die das Projekt als Art-Direktorin betreut, sind sich schnell einig: es gilt das ganze Jahr kulinarisch zu repräsentieren und so fällt die Wahl auf Weihnachtskekse (die eigens für uns im März produziert wurden!), Aspik, Schinken und fleischlose Bratwürste.

Monika EbnerUncategorized

Osterjause – Tipps und Tricks für ein gelungenes Osterfest (und den Tag danach)

Von uns ein paar lustige Tipps und Anregungen für vor, während und nach dem Osterfest. 

O S T E R E I E R 
Hart gekochte Ostereier
Für optimale Haltbarkeit sollten die Ostereier hart gekocht sein. Danach werden sie idealerweise gekühlt, aber nicht feucht aufbewahrt. Laut AGES hält sich ein gefärbtes, gekochtes Hühnerei bei Raumtemperatur vier Wochen. Im Kühlschrank verlängere sich die Haltbarkeit auf sechs Wochen. 
Ostereier natürlich färben
Wer schon mal rote Rüben verarbeitet oder Kurkumapulver verschüttet hat, weiß: Lebensmittel können ganz schön (ver)färben. Beim Eierfärben nutzen wir die Farbpigmente folgender Lebensmittel um ganz natürlichen Farben zu erzeugen:
Rot: Rote Rüben oder rote Speisezwiebeln
Gelb: Kurkuma und Kamilleblüten
Grün: Spinat oder Brennnesseln
Braun: Schwarzer Tee, Kaffee oder Zwiebelschalen
Blau und Lila: Heidelbeeren, Fliederbeeren oder Rotkrautblätter
Eier, die gerade hartgekocht und noch warm sind, nehmen die Farben meist am besten an.

Augenschmaus: rote Eier
Eier hart kochen, und schälen. Rote Rüben-Saft erhitzen und heiße (geschälte) Eier einlegen. Bis zur gewünschten Farbintensität ziehen lassen. Dazu schmeckt grüner Salat, und sieht in der Fabkombi einfach super aus! Unser Tipp: Unterschiedlich intensiv gefärbte Eier sehen auf einem Teller besonders gut aus!

Monika EbnerUncategorized

MEAL PREP – Planen, Vorkochen, Genießen!

Meal Prep (englisch meal = Mahlzeit, prep steht für preparation = Vorbereitung) ist DER Trend wenn es um gesunde und nachhaltige Ernährung geht. Früher nannte man es „Vorkochen“ – eine zeitsparende Methode kulinarisch gut versorgt durch die Woche zu kommen. Aber egal wie man es nennen mag, Zeit, Geld und Nerven werden geschont, da das tägliche Einkaufen und Kochen wegfällt. 
Wer gut vorplant, kauft keine unnötigen Lebensmittel die später unverbraucht im Kühlschrank vergammeln. Zudem fördert Meal Prep die gesunde Ernährung! Wer selber kocht, hat die Kontrolle darüber, was im Essen drin ist. Fast Food, mit unnötigen Zusatzstoffen angereichertes Essen und kalorienreiche Kantinenkost können durch gesundes vorgekochtes Essen 

Monika EbnerUncategorized

HERMANN – mehr als nur Schwammerl

KLEIN, aber OHO: Das steckt im Hermann drin!
Es war das Jahr 2016 als Hermann Neuburger gemeinsam mit seinem Sohn Thomas die vegetarische Bio-Produktlinie HERMANN auf den österreichischen Markt brachte. Davor lagen 5 Jahren harte Entwicklungsarbeit, mit unzähligen Verkostungen, Fehlversuchen und Rückschlägen. Man hatte intern ganz klare Vorstellungen wie das vegetarische Produkt zu schmecken hatte, wie die Bindung oder der Biss sein sollte und war nicht gewillt Kompromisse einzugehen. Am Ende konnte der Kräuterseitling am meisten überzeugen und bildet seither die Basis für die HERMANN Produkt-Range.

Monika EbnerUncategorized

Neues Jahr – neuer Katalog!

Auch wenn nun der Winter bei uns angekommen ist sind wir uns sicher: Der Frühling kommt bestimmt und mit ihm in unserem neuen Osterkatalog viele spannende Seiten rund um das Thema Essen und Genuss! Es sind Feste wie Ostern, an denen man merkt wie schön ein gemeinsames Essen mit Familie und Freunden ist. Essen ist Liebe, es verbindet und vermag Menschen zusammenzubringen. Gerade die Osterzeit wird ein schöner Anlass sein, am Tisch zusammenzukommen und an einer festlich gedeckten Tafel gemeinsam zu essen.

Monika EbnerUncategorized

Happy new year

Es muss nicht immer Prosecco aus Italien oder Champagner aus Frankreich zum Jahreswechsel sein! Nein – denn dieses Jahr bleiben wir österreichisch und wir füllen unseren Gästen – VINTONIC – die frische Komposition aus bestem Wein aus dem Weinviertel und gutem Tonic aus dem Traunviertel,

Monika EbnerUncategorized

Motive in der Wurst?

Wie kommen eigentlich die Tannenbäume, Sterne, Glocken, Kerzen oder das Kleeblatt in die Wurst?
Bei den Motivrouladen aus dem Hause der Fleischmanufaktur Anton Riepl, wird die klassische Festtagswurst in feinster Kleinarbeit hergestellt.

Monika EbnerUncategorized

Kühle Jahreszeit – heißer Käse

Raclette ist neben Fondue das perfekte Essen für lange Wintertage und passt sehr gut für gemütliche Feste mit Familie oder Freunden. Die gesellige Runde kann den Abend kulinarisch genießen. In der Mitte steht die Racletteplatte mit Pfännchen und Schaben und drum herum die kleinen Schälchen mit allerlei Köstlichkeiten (Zwiebeln, Pilzen, Gemüse, Speck, Mais, Fleisch- oder Fischstücke). Jeder Gast kann sein Pfännchen nach Belieben mit den Produkten füllen – und oben drauf kommt der Käse!