Anna GrossalberUncategorized

Feinschmecker-Feierlichkeiten

12 Tage sind schon vorbei und 12 werden noch kommen. Da macht man sich schon langsam Gedanken über das Weihnachtsessen. Ob im kleinen oder im großen Kreis, wir haben Ihnen ein feines Wochenmenü zusammengestellt – natürlich mit den besten Rochelt-Produkten. Zu Heiligabend einmal traditionell oberösterreichisch: Bratwürstel! Auch Vegetarier kommen hier voll auf ihre Kosten, dank der Bio Rostbratwürstchen von Hermann. Am 25. darf es gerne eine Jause sein, denn mit der handgemachten Motivroulade von Riepl kann auch hier nichts schief gehen. Ob Sie am Stefanitag Gäste empfangen oder nicht, eine Käseplatte mit Dolce Bianco und Feigenchutney ist immer ein Genuss.

Reste bleiben wohl bei den meisten über, daher darf die nächsten Tage noch einmal genossen werden.

 

Tipps für Silvester und den Neujahrs-Kater finden Sie in der aktuellen Ausgabe vom Rochelt-Katalog!