Anna GrossalberUncategorized

Von Bregenz nach Wien

Ganze 59 Tage verbrachte Axel N. Halbhuber in Österreichs Bergen, genauer gesagt folgte er dem Weitwanderweg 01. Wieso macht man das? Der Autor, dem diese Frage schon so oft gestellt wurde, beantwortet sie so: „Weil einem auf der Wanderung durch Österreich solche Situationen, die wie ein alter Witz klingen, wirklich passieren. […] Vor allem weiß man nach 1000 Kilometern und 46000 Höhenmetern im Aufstieg aber, dass man die Frage gar nicht beantworten muss.“

Das unterhaltsam geschriebene Buch von seiner Wanderung quer durch Österreich ist hier zu finden!