Skip to main content

Zum Anbeißen: Warum wir Food Festivals so lieben!

Zum Anbeißen: Warum wir Food Festivals so lieben!
05/07/2023

Für uns gibt es nichts Schöneres als sich durch viele verschiedene Gerichte durchzukosten. Besonders gut geht das bei den zahlreichen Food Festivals, die mit heimischen Klassikern genauso wie mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Ferne locken. Für alle, die diese Leidenschaft mit uns teilen, hier ein paar einschlägige Tipps.

Der Kalender ist glücklicherweise auch hierzulande gut gefüllt mit Food Festivals. Denn ein Besuch bei einer oder mehreren dieser tollen Veranstaltungen lohnt sich für Feinschmecker fast immer. Und hier kann man viel mehr als sich nur den Bauch vollschlagen. Man kann völlig Neues und andere (Ess)Kulturen für sich entdecken. Man hat die aktuellsten Food Trends im Blick. Zu guter Letzt lernt man aufgrund der lockeren und gemütlichen Atmosphäre oft auch die Menschen dahinter kennen.

Food Festivals haben eine riesige Auswahl und Abwechslung zu bieten – da kann ein „normaler“ Restaurantbesuch nicht mithalten. Das breite und vielfältige kulinarische Angebot auf einem Fleck lässt uns in die wunderbare Welt des Essens eintauchen und genussvolle Momente genießen, mehr als es im Alltag oft möglich ist.

 

  • vegane Tacos
  • Flammlachs
  • Burger aller Art
  • süße Waffeln

European Street Food Festival

Genau genommen handelt es sich hierbei um zahlreiche Festivals, denn das European Street Food Festival tourt mehr oder weniger durch ganz Österreich. Sage und schreibe rund 30 Termine stehen hier von März bis Oktober am Programm. Wer heuer bis jetzt noch nicht dabei war, hat also noch genügend Möglichkeiten. Dutzende Food Trucks, kreative Köch:innen sowie nationale und internationale Aussteller:innen servieren unter dem Motto „Genuss aus aller Welt“ einen bunten kulinarischen Mix.

Veganmania

Auch bei den heimischen Food Festivals ist wirklich für jede:n was dabei. So gibt es mit Veganmania ein veganes Sommerfestival, das sich der ganzen Vielfalt an pflanzlichen Speisen und Getränken widmet. Hier kann die vegane Lebensweise in sommerlichem Ambiente genossen oder kennengelernt werden. Drei Termine haben heuer bereits stattgefunden, doch es gibt noch drei weitere Gelegenheiten im August (Wiener Donauinsel), September (Innsbrucker Marktplatz) und Oktober (Wiener Rathausplatz), um nachhaltige Produkte, innovative Lebensmittel und vegane Kreationen zu verkosten.

Genuss-Festival

Bereits seit einigen Jahren ist das Genuss-Festival im Wiener Stadtpark ein Fixpunkt für all jene, die insbesondere regionale Genussprodukte erleben wollen. Denn an mehr als 100 Ständen präsentieren die österreichischen Bundesländer ihre jeweiligen Spezialitäten. Das Genuss-Festival 2023 liegt zwar bereits hinter uns, doch der Termin für nächstes Jahr steht bereits fest und wartet von 10. bis 12. Mai 2024 auf euch. Kulinarisches made in Austria steht bei diesem Festival im Vordergrund – hinzu kommt aber auch das einzigartige Ambiente im Stadtpark, wo man es sich mit regionalen Spezialitäten bei Schönwetter auf den unzähligen Grünflächen gemütlich machen kann.

 

Bei diesen drei Food Festivals werden viele verschiedene Essensangebote an einem Fleck vereint. Ein etwas anderes, nicht weniger spannendes Konzept verfolgen Festivals, die gleichzeitig unterschiedliche Locations bespielen. Zwei Beispiele dafür sind das Italian Food Festival, zu dem die besten italienischen Restaurants von Wien einladen, und das Food Festival Graz, das mit zahlreichen Events, Workshops und Special Dinner Möglichkeiten aufwartet.

Ob Musik oder Food Festival, wir wünschen euch einen wunderschönen Sommer!

Artikel teilen


Letzte Beiträge

Die Zukunft des Handels: Chancen und Herausforderungen im E-Commerce

Willkommen in der Ära des digitalen Einkaufswagens – wo frische Tomaten und das knusprigste Brot nur einen Klick entfernt sind. Wir tauchen in eine Welt ein, in der Deutschland und Österreich an der Spitze einer rasanten Entwicklung stehen: Der Boom des Onl…

Genuss im Grünen: Familienfreude bei einem gemeinsamen Picknick im Sonnenschein

Wenn die Sonne am Himmel strahlt und die Temperaturen steigen, bietet es sich an, die warmen Tage bei einem gemeinsamen Picknick mit der Familie zu genießen. Ob im Park, am Strand oder ganz einfach im eigenen Garten – ein Picknick verspricht dir unvergessli…

Fleischkonsum im Wandel: Die wachsende Beliebtheit von Vegan und Vegetarisch

Unsere Ernährung hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Statt große Mengen Fleisch aufzunehmen, fokkussieren wir uns wieder mehr auf hochwertige Lebensmittel von nachhaltigen Quellen. Wir suchen nach Produkten, die artgerechter Tierhaltung entsprec…

Fisch: Ein Superfood aus dem Wasser

Wer liebt ihn nicht? Fisch ist ein unverzichtbarer Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung. Er ist nicht nur während der Fastenzeit eine gute Wahl, sondern sollte das ganze Jahr über auf dem Speiseplan stehen. In der Welt der Feinkost hat er längst einen f…

Wie es 2024 (endlich) mit den Neujahrsvorsätzen klappen kann

Neues Jahr, neue Vorsätze: Gesündere Ernährung, besserer Schlaf, mehr Bewegung – die Liste ist lang und geht weit über diese Klassiker hinaus. Damit es gelingt den inneren Schweinehund zu besiegen, braucht es manchmal nur ein paar kleine Motivationstipps. …

Mit viel Liebe selbst gemacht: kulinarische Weihnachtsgeschenke!

Alle Jahre wieder die gleiche Frage, was man Freunden und Familie zu Weihnachten schenken soll. Doch so schwer ist es eigentlich gar nicht. Denn oft stammen die besten Weihnachtsgeschenke nicht aus dem Shopping Center oder dem Internet, sondern aus der eige…